Facebook button
Youtube button

Was tun gegen den Maulwurf – Technisch-mechanische Hilfsmittel

März 3, 2010 von Der Maulwurf  
Kategorie(n): Maulwurf vertreiben, Technische Hilfsmittel

Was tun gegen den Maulwurf - Technisch-mechanische HilfsmittelVerwenden Sie Sender, die Niederfrequenzsignale, Schallwellen, Erschütterungen, etc. aussenden. Diese gibt es in mehreren Ausführungen (Solar- oder Batteriebetrieben) und in allen Preisklassen. Unterschätzen Sie aber nicht den absolut nervenden Piepston dieser Geräte.

Leere Flaschen, mit der Öffnung nach oben, in die Erde stecken. Der Wind, der darüber pfeift, erzeugt ein unangenehmes Geräusch. Wenn Sie die Flaschen mit Blumen- oder Pflanzenmotiven verzieren, können Sie sogar ein recht hübsches Accessoire sein.

Verwenden Sie Windspiele oder klappernde Windräder. Beachten Sie aber, dass das auch Ihre Nachbarn und Sie selbst bald nerven wird.

Verwenden Sie Fallen. Beachten Sie aber, dass Sie nur Lebendfallen verwenden dürfen. In Österreich, der Schweiz und in Deutschland ist es per Gesetz verboten, einen Maulwurf zu töten.
Den gefangenen Maulwurf sollten Sie aber im Zuge guter Nachbarschaft nicht beim Nachbarn aussetzen! Bedenken Sie, dass der Aktionsradius eines Maulwurfs ca. 2000 m2 beträgt. Sie könnten ihn oder besser gesagt, seine Hügel also relativ rasch wieder sehen.

Oftmaliges Rasenmähen macht Lärm, den der Maulwurf generell nicht schätzt.

Fotocredit: Bryan Reese istockphoto.com

Jetzt kommentieren